VINCENT HEILAND

FOTOGRAF, REISEJOURNALIST, LICHTBILDARENA-GRÜNDER

Ers­ter Berufs­wunsch Schaff­ner, spä­ter dann Fern­fah­rer – Rei­sen, Unter­wegs sein – Vin­cent Hei­land zog es ein­deu­tig in die Fer­ne. Dabei hat­te die gro­ße wei­te Welt, des 1971 in Wei­mar gebo­re­nen Thü­rin­gers, erst ein­mal kla­re Gren­zen – zumin­dest Rich­tung Wes­ten. So reis­ten sei­ne Eltern mit ihm eben mehr­mals im Jahr durch die Län­der des Ost­blocks. Vor allem nach Polen, ČSSR, Ungarn und Bul­ga­ri­en zog es die klei­ne Fami­lie, da der Vater, Eber­hard Hei­land – ein aner­kann­ter Maler – das Künst­ler­aus­tausch-Pro­gramm des “Ver­ban­des der Bil­den­den Künst­ler” rege nut­ze. In der Jugend folg­ten ers­te eige­ne Fahr­rad- und Falt­boot­rei­sen mit Freun­den. Sei­ne Tisch­ler­aus­bil­dung am Deut­schen Natio­nal­thea­ter Wei­mar rut­sche mit­ten in die Wen­de­zeit. Die Welt öff­ne­te sich qua­si über Nacht und mit ihr auch die Mög­lich­kei­ten.
Ab 1991 wech­sel­te Vin­cent Hei­land zum neu gegrün­de­ten Thü­rin­gen Kol­leg um “haupt­be­ruf­lich” die Hoch­schul­rei­fe zu erlan­gen. Die 6‑wöchigen Som­mer­fe­ri­en wur­den vom ers­ten bis zum letz­ten Tag für Rei­sen genutzt. Inzwi­schen reif­te ein neu­er Berufs­wunsch her­an: „Foto­gra­fie“. Um die War­te­zeit auf einen Stu­di­en­platz zu über­brü­cken, stu­dier­te Hei­land in Jena Bio­lo­gie, Geo­gra­fie und Anthro­po­lo­gie. Das Stu­di­um war inter­es­san­ter als gedacht und in den Semes­ter­fe­ri­en gab es viel Zeit zum Rei­sen & Foto­gra­fie­ren. Außer­dem brach­te es die Freund­schaft zu Bar­ba­ra Vet­ter, mit er 1998 eine ein­jäh­ri­ge Rad­rei­se von Jena in den Jemen antrat. Die­se Zeit beför­der­te denn auch das beruf­li­che Ziel „Rei­se­re­fe­rent“. Den ers­ten Vor­trag hiel­ten bei­de im März 2000. Zwei Jah­re spä­ter grün­de­ten sie in Jena das Rei­se­fes­ti­val „Licht­bildare­na“…

Vin­cent Hei­land ist beru­fe­nes Mit­glied in der Gesell­schaft für Bild und Vor­trag e.V. – dem Berufs­ver­band der Referenten/innen von Mul­ti­vi­si­ons-Vor­trä­gen – kurz GBV.
Logo der Gesellschaft für Bild und Vortrag e.V.